Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Meyer Burger Markt | 25 April 2018

Meyer Burger scheitert in erster Instanz mit Patentverletzungsklage

Das Solartechnologie-Unternehmen Meyer Burger wird mit seiner Patentverletzungsklage betreffend der Diamond Wire Management System (DWMS) Technologie in die nächste Instanz ziehen. Das hat das Unternehmen mitgeteilt.
Die Meyer Bur­ger Tech­no­lo­gy AG ist darüber informiert worden, dass der Nan­jing In­ter­me­dia­te Court in erster Instanz gegen Meyer Burger entschieden hat. Dabei geht es um den Rechtsstreit der von Meyer Burger eingereichten Patentverletzungsklage gegen das chinesische Unternehmen Wuxi Shangji Automation Co, Ltd. Das erstinstanzliche Urteil ist noch nicht in Kraft.

Meyer Burger will innerhalb einer 30-tägigen Frist bis zum 17. Mai des Jahres beim Jiangsu High Court Rechtsmittel einlegen und werde auch andere notwendige rechtliche Schritte gegen bestehende oder zukünftige Patentverletzungen unternehmen, um die Patentrechte durchzusetzen, heißt es in einer Pressemitteilung von Meyer Burger.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.05.11 10:46 V9.5.4-1