Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Franklin Robotics Markt | 16 April 2018

Husqvarna erwirbt Minderheitsbeteiligung an Franklin Robotics

Die Husqvarna Group hat 25% von Franklin Robotics, einem in Boston ansässigen Start-up-Unternehmen, erworben. Das Unternehmen hat einen solarbetriebenen Jät-Roboter für Gemüse- und Blumengärten ('Tertill'), entwickelt
Franklin Robotics verfüge über umfangreiche Erfahrungen im Bereich Robotik und die Partnerschaft eröffnee neue Möglichkeiten, um in diesem Bereich zu forschen. Die Investition der Husqvarna Group bringe das notwendige Kapital und die Fähigkeiten ein, um den Roboter von Franklin Robotics zu kommerzialisieren.

"Aufgrund unserer Position als Weltmarktführer bei Roboter-Rasenmähern sehen wir Möglichkeiten, unseren Fokus auf andere Roboteranwendungen in der Rasen- und Gartenpflege auszuweiten. Und durch die Zusammenarbeit mit innovativen Partnern können wir unsere Innovationsfähigkeit beschleunigen und einen Mehrwert schaffen Unsere Partnerschaft mit Franklin Robotics ist eine aufregende Gelegenheit in dieser Hinsicht ", sagt Karin Löfgren, Senior Manager, Husqvarna Group Business Development.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2018.07.18 17:55 V10.0.0-2