Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Takata Markt | 12 April 2018

Joyson und KSS übernehmen Air-Bag-Hersteller Takata

Key Safety Systems ├╝bernimmt im Wesentlichen alle globalen Verm├Âgenswerten der in Japan ans├Ąssigen Takata Corp. Ein Konsortium unter der F├╝hrung von Ningbo Joyson Electronic und PAG stellt die daf├╝r ben├Âtigten Finanzmittel.
Takatas Verbindlichkeiten im Zusammenhang mit dem R├╝ckruf von PSAN-Airbag-Gasgeneratoren und anderen Verbindlichkeiten wurden von KSS nicht ├╝bernommen. Das gemeinsame Unternehmen wird in Joyson Safety Systems umbenannt und hat seinen Hauptsitz in Auburn Hills (Michigan; USA), hei├čt es in einer Pressemitteilung. Der Kaufvertrag, der am 21. November 2017 bekannt gegeben wurde, stand unter dem Vorbehalt einer Reihe von Abschlu├čbedingungen, die nun alle erf├╝llt sind, darunter die kartellrechtliche Freigabe und die Zustimmung der Insolvenzgerichte in mehreren L├Ąndern.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.22 14:26 V12.2.6-1