Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© gorenje Markt | 15 MĂ€rz 2018

Drei potenzielle Partner für Gorenje?

Der slowenische HaushaltsgerĂ€tehersteller Gorenje hat vier unverbindliche Angebote von potenziellen asiatischen Partnern erhalten. Am 13. MĂ€rz 2018 sei noch ein fĂŒnftes unverbindliches Angebot eines möglichen strategischen Partner in Europa eingegangen.
Aktualisiert; MĂ€rz 15, 2018 11:26
Alle Unternehmen seien in der HaushaltsgerÀte-Industrie tÀtig.

Nach einer strategischen Bewertung der erhaltenen unverbindlichen Angebote habe man drei potenzielle Partner in die Due-Diligence-Phase des Prozesses eingeladen, schreibt das Unternehmen in einer Pressemitteilung. WÀhrend der Due-Diligence-Phase erhalten potenzielle Partner zusÀtzliche Informationen wie den Zugang zu einem virtuellen Datenraum der Gorenje-Gruppe, ausgewÀhlte Besuche vor Ort in den Einrichtungen der Gorenje-Gruppe und Treffen mit dem Top-Management.

Alle drei Unternehmen haben Angebote zum Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an der Gesellschaft eingereicht (mindestens 50% +1 Aktien des gesamten Aktienkapitals).

Unter BerĂŒcksichtigung der Bestimmungen der unterzeichneten Vertraulichkeitsvereinbarungen werden die Namen der interessierten Partner nicht genannt, heißt es weiter.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.12.05 15:01 V11.10.4-2