Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© farang / dreamstime.com Komponenten | 22 Februar 2018

Broadcom überdenkt Qualcomm-Angebot

Das ging schnell. Nachdem Qualcomm sein Angebot an NXP-AktionÀre aufgestockt hat, bringt nun auch Broadcom neue Zahlen ins Spiel: USD 79 pro Qualcomm-Aktie.
Broadcom bekrĂ€ftigt zudem die Absicht Qualcomm zu ĂŒbernehmen und passt daher sein Angebot an. "Broadcom ist zuversichtlich, dass die AktionĂ€re von Qualcomm den Vorschlag zur Übernahme von Qualcomm weiterhin unterstĂŒtzen werden und freut sich auf den Transaktionsabschluss mit dem derzeitigen oder dem auf der Jahreshauptversammlung am 6. MĂ€rz 2018 neu-gewĂ€hltem Qualcomm-Vorstand", schreibt der Chip-Hersteller in einer Pressemitteilung.

Am 5. Februar prĂ€sentierte Broadcom fĂŒr Qualcomm das "beste und endgĂŒltige Angebot" von USD 82,00 pro Aktie, bestehend aus USD 60,00 in bar und der Rest in Broadcom-Aktien. Nun hat das Unternehmen als Reaktion auf das erhöhte Angebot von Qualcomm fĂŒr NXP seinen Vorschlag reduziert.
Weitere Nachrichten
2018.11.21 11:24 V11.9.8-1