Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© thyssenkrupp Elevator Markt | 09 Februar 2018

Thyssenkrupp übernimmt Geschäftseinheit von FMT

thyssenkrupp hat den Geschäftsbereich 'Aircraft Gate Docking Systems' von FMT, schwedischer Spezialist für Docking- und Gate-Management-Technologien, übernommen.
Mit dem Erwerb des Aircraft-Gate-Systems-Geschäftsbereiches von FMT – der in den 1970er Jahren das weltweit erste Visual Docking Guiding System (VDGS) auf den Markt brachte – hat sich thyssenkrupp sowohl Kapazitäten als auch Potenziale gesichert. Die Entwicklungen und das geistige Eigentum von FMT, sowie die entsprechenden Forschungs- und Entwicklungsteams, wechseln zu thyssenkrupp Airport Solutions.

„Der Geschäftsbereich Aircraft Gate Docking System von FMT entwickelt die anspruchsvollsten und innovativsten Gate-Systeme weltweit. Dazu gehört auch der weltweit einzige VDGS, der jedes Flugzeug zu 100 Prozent identifizieren kann. Damit erhöht sich die Sicherheit am Flughafen, die Aufenthaltszeiten von Maschinen am Boden verkürzen sich und die Auswirkungen auf die Umwelt werden deutlich reduziert. Nach dem Verkauf des Geschäftsbereichs Aircraft Gate Docking Systems wird sich FMT vor allem auf die Entwicklung von Fluggastbrücken sowohl für die Flughäfen als auch die Kreuzfahrthafenbranche konzentrieren”, erklärt Peter Kollert, Vorstandsvorsitzender von FMT.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.12.12 02:03 V11.10.8-1