Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© datwyler Markt | 25 Januar 2018

Dätwyler unterzeichnet Mehrjahresvertrag mit Nespresso

Im Konzernbereich Sealing Solutions hat die Gruppe die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Nespresso verlängert. Der neue Mehrjahresvertrag sieht weiteres Wachstumspotenzial vor.
Dätwyler und Nespresso haben ihre Kooperation seit 2006 laufend intensiviert. Inzwischen ist der weltweite Hersteller von Kaffeekapseln der grösste Einzelkunde der Dätwyler Gruppe. Die Details der engen Zusammenarbeit mit Nespresso unterliegen einer Geheimhaltungsvereinbarung.

Zur Beschleunigung des organischen Wachstums investiert Dätwyler im Konzernbereich Sealing Solutions in den kommenden zwei Jahren CHF 70 Millionen (EUR 59 Mio.) in den Ausbau des bestehenden Health Care Werks in Indien. Damit wird die dortige Produktionskapazität ab 2020 um rund 50 Prozent erweitert, mit zusätzlichen Gebäudereserven. Diese Erweiterung sei notwendig, um für absehbare Kapazitätsengpässe ab 2020 vorzubeugen. Ende 2018 werde auch der Neubau am Standort Delaware in den USA in Betrieb genommen.

Zur Beschleunigung der digitalen Transformation modernisiert und erweitert Dätwyler zudem das ERP-Softwarepaket und investiert - verteilt über die nächsten Jahre - rund CHF 50 Millionen (EUR 40 Mio.).

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2018.10.15 23:56 V11.6.0-1