Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Azurita Dreamstime Markt | 22 Dezember 2017

Weihnachten ist eine Zeit zum Geben und Reflektieren

F├╝r uns als Unternehmen war 2017 sehr erfolgreich; wir haben alle unsere Ziele erreicht (seien es die extern kommunizierten oder die, die wir intern beschlossen haben), wir haben neue Kunden getroffen und interessante Leute interviewen k├Ânnen.
Das bringt uns zu unserem Weihnachtswunsch 2017. Nachdem wir den WWF bei seinen Bem├╝hungen unterst├╝tzt haben, die Artenvielfalt in Afrika zu sch├╝tzen oder Unternehmerinnen in Indien unter die Arme gegriffen haben, schauen wir uns diese Jahr in der Heimat nach Projekten um, die unsere Unterst├╝tzung gebrauchen k├Ânnen. Die J├╝ngsten unserer Gesellschaft haben - verglichen mit anderen Jahrzehnten - einen leichteren Start ins Leben. Aber ein leichter Start bedeutet nicht unbedingt f├╝r alle den selben leichten Start. Es bedeutet auch nicht unbedingt Spa├č. Daher nimmt sich unser diesj├Ąhriger Weihnachtswunsch diesen beiden Dingen an: lernen und Spa├č haben. Wir haben uns entschieden, das Projekt Calliope (https://calliope.cc/) zu unterst├╝tzen. "Mit Calliope Mini wollen wir die digitale Bildung in Deutschland ansto├čen - damit Kinder lernen k├Ânnen, wie die digitale Welt kreativ und spielerisch funktioniert", sagt Gesche Joost, Professorin f├╝r Designforschung und Leiterin des Design Research Lab an der Universit├Ąt der K├╝nste in Berlin. W├Ąhrend das Projekt in erster Linie auf deutsche Schulen ausgerichtet ist (und vom Bundesministerium f├╝r Wirtschaft und Energie gef├Ârdert wird), freut sich das Team um Gesche Joost ├╝ber interessierte Schulen in anderen L├Ąndern. Auch wir - das Evertiq-Team - w├╝rden gerne von Ihnen h├Âren. "Weihnachten ist zum Nachdenken da und das was man hat auch zu sch├Ątzen. Viele andere haben weniger Gl├╝ck als wir. Wir nehmen unsere soziale Verantwortung hier bei Evertiq sehr ernst. Unsere Kinder sollen Spa├č beim Lernen haben und das Calliope-Projekt bietet beides. Es ist ein unterst├╝tzungsw├╝rdiges Projekt, glaube ich", f├╝gt Henrik Bj├Ârsell, CEO von Evertiq, hinzu. Schreiben Sie eine E-Mail an info@evertiq.com und teilen Sie uns mit, warum wir Ihre Schule unterst├╝tzen sollten. Eine lustige Geschichte und ein Bild gen├╝gt. Mit ein bisschen Gl├╝ck bekommt deine Klasse einen Satz an 25 Calliope Mini Boards, wo auch immer Sie sind befinden. Ein frohes Weihnachtsfest an unsere Leser; das Evertiq-Team (Anders, Anna, Camilla, Dennis, Fais, Henrik, H├ąkan, Irma, Karin, Lukasz, Michael, Marvin, Peter und Anke) hier aus Stockholm.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.22 14:26 V12.2.6-1