Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© mariusz szachowski dreamstime.com Markt | 22 Dezember 2017

Emerson erwirbt Cooper-Atkins

Emerson werde Cooper-Atkins, einen Hersteller von Geräten zum Temperaturmanagement, Messgeräten und anderer, drahtloser Überwachungslösungen für den Foodservice-, Healthcare- und Industriemarkt, übernehmen.
"Aufgrund steigender regulatorischer Anforderungen, steigender Arbeitskosten und der Zunahme von Standorten, an denen frische Lebensmittel zubereitet und serviert werden, ist das Temperaturmanagement im Lebensmitteleinzelhandel und in Restaurants ein dynamisches Marktsegment", sagte Robert T. Sharp, Executive President von Emerson Commercial & Residential Solutions. "Diese Übernahme stärkt unsere Fähigkeit, die sich entwickelnden Bedürfnisse unserer Kunden in der Kühlkette - vom Erzeuger bis zum Einzelhändler - zu erfüllen, um eine konstante und sichere Kontrolle von Lebensmitteln und anderen temperaturempfindlichen Gütern zu gewährleisten."

Cooper-Atkins hat seinen Hauptsitz in Middlefield, Connecticut, und beschäftigt rund 150 Mitarbeitern. Zudem gibt es Niederlassungen in Ohio, Florida (beide USA) und Singapur.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2018.06.25 09:38 V9.6.1-1