Anzeige
Anzeige
© Silego Markt | 05 Oktober 2017

Dialog Semi übernimmt Silego Techology

Dialog Semiconductor plc. übernimmt Silego Technology Inc., einen Anbieter von Configurable Mixed-Signal ICs (CMICs), für USD 306 Millionen.

Mit Hauptsitz in Santa Clara, Kalifornien, beschäftigt das US-Privatunternehmen Silego weltweit rund 235 Mitarbeiter. Als Fabless Company besitzt man keine eigene Produktion. Das adressierbare Marktvolumen des US-Zukaufs liegt laut Angaben von Dialog Semiconductor bei rund USD 1,4 Milliarden. Anwendungsgebiete für Mixed-Signal ICs sind Automotive, IoT und Mobile Computing. "Mit der Übernahme von Silego erwirbt Dialog eine hochkomplementäre Technologie. Was Silego entwickelt hat, ist wirklich einzigartig - eine Mixed-Signal-Plattform, welche Kunden auf eigene Designanforderungen ausrichten können. Das reduziert nicht nur Entwicklungszeiten sondern auch das Time-to-Market", sagte Jalal Bagherli, CEO von Dialog. Die Transaktion wird voraussichtlich im vierten Kalenderquartal 2017 abgeschlossen, vorbehaltlich der üblichen Abschlussbedingungen.
Weitere Nachrichten
2019.06.25 20:13 V13.3.22-1