Anzeige
Anzeige
Anzeige
© murata Komponenten | 05 September 2017

Murata/Sony: Was lange währt ...

Die √úbernahme des Sony Batteriegesch√§fts durch Murata (erstmals am 31. Oktober 2016 angek√ľndigt) konnte am 1. September 2017 erfolgreich abgeschlossen werden.
Folglich erwarb Murata 100 Prozent der Aktien von Tohoku Murata Manufacturing Co., Ltd., ein Unternehmen welches von Sony im 9. Dezember 2016 gegr√ľndet wurde. Die Abspaltung des Unternehmens erfolgte am 1. September 2017.

Man wolle sowohl die Technologie als auch die Gesch√§ftserfahrung im Bereich Batteriesysteme aus der Sony Gruppe √ľbernehmen, hei√üt es in einer Pressemitteilung. Es werde als Kerngesch√§ft im Bereich Engery - ein Hauptmarkt - etabliert.
Weitere Nachrichten
2019.01.17 14:20 V11.11.0-1