Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© balint radu dreamstime.com Embedded | 18 September 2017

AUTOSAR-RTE von Vector erhält Zertifizierung nach ISO 26262 bis ASIL D

Die AUTOSAR Runtime Environment (RTE) von Vector erfĂŒllt die Anforderungen der ISO 26262 bis ASIL D. Dies bestĂ€tigte der international anerkannte Spezialist fĂŒr Funktionale Sicherheit exida am 21.08.2017 mit einem entsprechenden Zertifikat.
Das ist eine ProduktankĂŒndigung von Vector Group. Allein der Emittent ist fĂŒr den Inhalt verantwortlich.
Durch den Einsatz der neuen RTE sparen sich SteuergerĂ€teentwickler fĂŒr sicherheitsrelevante Anwendungen eine aufwĂ€ndige Qualifizierung der generierten RTE.

Die AUTOSAR Runtime Environment (RTE) ist die Laufzeitumgebung fĂŒr Softwarekomponenten der Applikationssoftware. Sie wird fĂŒr jedes SteuergerĂ€t vollstĂ€ndig generiert, um die Applikationsteile und die Basissoftware passgenau miteinander zu verbinden. Durch die vollstĂ€ndige Generierung musste eine herkömmliche RTE bisher zu großen Teilen projektspezifisch qualifiziert werden, um deren Einsatz in sicherheitsrelevanten Anwendungen zu argumentieren. Die nach ISO 26262 zertifizierte RTE von Vector ermöglicht es nun, diesen projektspezifischen Qualifizierungsaufwand auf ein Minimum zu reduzieren. Das dazugehörige Sicherheitskonzept basiert sowohl auf der Qualifizierung des RTE-Generators als auch auf dem Einsatz eines automatisierten Analysewerkzeugs.

Im Vergleich zu anderen am Markt verfĂŒgbaren Lösungen setzt Vector auf eine vollstĂ€ndig werkzeug-gestĂŒtzte Lösung. Ein Analysetool erlaubt die PrĂŒfung der RTE auf RĂŒckwirkungsfreiheit hinsichtlich schreibender Speicherzugriffe. Der automatisch erzeugte Bericht unterstĂŒtzt den nach ISO 26262 geforderten Integrationstest. Ein zusĂ€tzlicher Vorteil der Vector RTE ist, dass diese nun das Abbilden von Sicherheitsanforderungen direkt auf die RTE erlaubt. In Kombination mit der sicheren AUTOSAR-Basissoftware von Vector können somit sicherheitsrelevante Anwendungen mit minimalen QualifizierungsaufwĂ€nden und hohen AnsprĂŒchen an das Laufzeitverhalten entwickelt werden.

Die nach ISO 26262 bis ASIL D zertifizierte AUTOSAR-RTE von Vector wird im Rahmen der ebenfalls zertifizierten Basissoftware MICROSAR Safe vermarktet und ist fĂŒr alle im Automotive-Umfeld gĂ€ngigen Mikrocontroller verfĂŒgbar.

Mehr Informationen unter: www.vector.com/safety
Weitere Nachrichten
2018.12.13 13:08 V11.10.14-2