Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Basler Markt | 12 Juni 2017

Basler übernimmt mycable

Der Hersteller von Industriekameras, Basler AG, hat die ├ťbernahme der mycable GmbH mit Sitz in Neum├╝nster abgeschlossen.
Mit der Akquisition von mycable will Basler die Marktdurchdringung im Bereich der Embedded Vision Technologie erh├Âhen sowie den Integrationsaufwand von Embedded Vision Technologien verringern. Die mycable GmbH wurde 2001 gegr├╝ndet und hat 13 Mitarbeiter. Es ist Beratungsunternehmen im Bereich von Embedded Computing-Systemen. Der Gr├╝nder und Gesch├Ąftsf├╝hrer der mycable GmbH, Michael Carstens-Behrens, wird zuk├╝nftig f├╝r die Basler AG und die mycable GmbH t├Ątig sein und deren Gesch├Ąfte weiterhin f├╝hren. ÔÇ×Gemeinsam verf├╝gen wir ├╝ber ein gro├čes Potenzial, um Embedded Vision Technologie f├╝r einen breiten Anwenderkreis nutzbar zu machenÔÇť, so Arndt Bake, Vorstand Marketing, CMO, der Basler AG. ÔÇ×Wir werden Baslers weltweites Vertriebs- und Servicenetz und seine starke Marke nutzen, um unser Know-how anzubieten und so optimales Wachstum im Embedded Vision Markt zu erreichenÔÇť, sagt Michael Carstens-Behrens, Gesch├Ąftsf├╝hrer mycable.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.21 14:28 V12.2.5-2