Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Microchip Komponenten | 01 Juni 2017

Microchip: MCU mit integrierter 2D GPU und DDR2-Speicher

Microchip stellt die branchenweit erste MCU mit integrierter 2D GPU und DDR2-Speicher f├╝r neueste Grafikfunktionen vor.
Das ist eine Produktank├╝ndigung von Microchip GmbH. Allein der Emittent ist f├╝r den Inhalt verantwortlich.
Wesentliche Leistungsmerkmale:
  • PIC32MZ DA MCUs vereinfachen das Grafikdesign f├╝r 24-Bit-Farbe und gro├če Displays mit MPLAB┬«-Tools und Support
  • Kombiniert MPU-├Ąhnliche Grafik mit Microchips PIC32- und MPLAB-Entwicklungstools
  • 32 MB integriertes SDRAM oder 128 MB extern adressierbares SDRAM, Flash und SRAM
  • Bietet Platz f├╝r gro├če Grafikpuffer und/oder Speicher f├╝r Kommunikations-Protokollstacks
Microchip bietet mit den 32-Bit-Mikrocontrollern der Serie PIC32MZ DA die branchenweit ersten MCUs mit integrierter 2D GPU (Graphics Processing Unit) und bis zu 32 MB DDR2-Speicher. Damit l├Ąsst sich die Farbaufl├Âsung und Displaygr├Â├če in Anwendungen bis zu 12 Zoll durch einfach nutzbare MCU-Ressourcen und Tools erh├Âhen, z.B. mit der integrierten Entwicklungsumgebung (IDE) MPLAB┬« und dem MPLAB Harmony Integrated Software Framework. Die Serie PIC32MZ DA ├╝berbr├╝ckt die Grafik-Leistungsl├╝cke zwischen MCUs und Mikroprozessoren (MPUs) wenn Kunden in ihrer vertrauten MCU-Entwicklungsumgebung bleiben wollen. Die neuen MCUs bieten MPU-├Ąhnliche Grafikfunktionen und das nahtlose Integrations- und Programmiermodell von Microchips PIC32- und MPLAB-Entwicklungstools. Diese Tools bieten eine visuelle Grafik-Entwicklungsumgebung, erm├Âglichen das Erstellen benutzerdefinierter Display-Treiber, Grafik-Bibliotheken und einen Asset-Konverter, der eine benutzerdefinierte Grafik f├╝r die gew├Ąhlte Display-Gr├Â├če optimiert. Zu den wesentlichen Leistungsmerkmalen der neuen MCUs z├Ąhlen:
  • 3-Layer-Grafik-Controller f├╝r 24-Bit-SXGA-Displays (Super eXtended Graphics Array)
  • Hochleistungsf├Ąhige 2D-Grafikverarbeitungseinheit (GPU)
  • 32 MB integriertes SDRAM oder 128 MB extern adressierbare SDRAM-Option f├╝r umfangreichen Speicher
  • Umfangreiche On-Chip Flash-Speicher-, SRAM- und Datenanbindungsoptionen
Das Hinzuf├╝gen von DDR2-Speicher ist einzigartig im MCU-Markt und erm├Âglicht den doppelten Durchsatz und gro├če Grafikpuffer und/oder Speicher f├╝r immer komplexere Kommunikations-Protokollstacks und Algorithmen. Damit ergeben sich hochaufl├Âsende, markante Schnittstellen und weniger Produktvarianten in einem ├╝berf├╝llten Kommunikationsmarkt. Die PIC32MZ DA MCUs werden durch Microchips MPLAB Harmony Integrated Software Framework, die IDE MPLAB X, die MPLAB XC32 Compiler f├╝r PIC32, den MPLAB ICD 3 In-Circuit Debugger und das MPLAB REAL ICE Ôäó In-Circuit Emulation System unterst├╝tzt. Zudem stehen weitere Tools zur Verf├╝gung:
  • PIC32MZ Embedded-Grafik-/Stacked-DRAM-(DA-)Starterkit (DM320010) zum Preis von 130 US-$
  • PIC32MZ Embedded-Grafik-/Stacked-DRAM-(DA-)Starterkit (Crypto) (DM320010-C) f├╝r 130 US-$
  • PIC32MZ Embedded-Grafik-/External-DRAM-(DA-)Starterkit (DM320008) zum Preis von 140 US-$
  • PIC32MZ Embedded-Grafik-/External-DRAM-(DA-)Starterkit (Crypto) (DM320008-C) f├╝r 140 US-$
Die MCUs der Serie PIC32MZ DA werden in verschiedenen Geh├Ąusen angeboten, darunter ein 169-Ball BGA, ein 176-Pin LQFP und ein 288-Ball BGA f├╝r externe DDR2-Anwendungen. Alle MCUs der neuen Serie stehen ab sofort in Serienst├╝ckzahlen zur Verf├╝gung. Weitere Informationen auf Microchips Webseite unter: www.microchip.com/PIC32MZDA_Main681
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.22 14:26 V12.2.6-1