Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 31 Mai 2007

Neue Vorstandsvorsitzende von Infineon Austria

Bei Infineon Austria gibt es einen Wechsel an der Spitze des Vorstandes. So wird Monika Kircher-Kohl am 1. Juni Reinhard Ploss als Vorstandschef ablösen. Ploss zieht in den Vorstand der Konzernzentrale in München ein und wird Aufsichtsratsvorsitzender der Infineon Austria.

Kircher-Kohl ist seit dem Jahr 2001 Finanzvorstand bei Infineon, sie wird auch weiterhin für die Bereiche Finanzen, Produktion, Human Resources und IT verantwortlich sein. Reinhard Petschacher, bisher stellvertretender Vorstand, rückt in die Chefetage nach und übernimmt die Funktion des Chief Technology Officers. Ploss meinte in einer ersten Reaktion, Kircher-Kohl habe die Erfolgsgeschichte des Unternehmens entscheidend mitgestaltet. "Sie wird als Vorstandsvorsitzende mit dem ihr eigenen Engagement das Unternehmen in eine erfolgreiche Zukunft führen." Die neue Chefin wird auch weiterhin besonderes Augenmerk auf die Human Resources Themen legen, die Palette reicht von familienfreundlichen Rahmenbedingungen im Unternehmen über die Aus- und Weiterbildung bis zu flexiblen Arbeitszeitmodellen.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.10.11 15:09 V14.5.0-1