Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Piksel Dreamstime.com Markt | 27 April 2017

Aurelius verkauft Secop an Nidec-Gruppe

Die Aurelius Equity Opportunities SE & Co. KGaA veräußert ihre Tochtergesellschaft Secop an die Nidec-Gruppe mit Sitz in Kyoto (Japan).

Der Verkaufspreis beträgt EUR 185 Mio. und die Transaktion steht unter dem Vorbehalt der zuständigen Behörden. Mit dem Closing der Transaktion wird in den nächsten Monaten gerechnet. Das Unternehmen hieß ursprünglich Danfoss Compressors GmbH und wurde beim Kauf im Jahr 2010 durch das deutsche Holdingunternehmen Aurelius in Secop umbenannt. Daraufhin erfolgte eine Konsolidierung, bei der die gesamte Produktion in die Slowakei verlagert wurden, sowie die Akquisition der ACC Austria GmbH im Dezember 2013.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.05.21 21:58 V13.3.9-1