Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Rheinmetall Markt | 24 April 2017

Rheinmetall holt Großauftrag von US-Autohersteller

Die Automobilsparte des Düsseldorfer Rheinmetall-Konzerns hat einen Auftrag für ihre neue Generation von Schubumluftventilen durch einen amerikanischen Automobilhersteller erhalten.

Das Gesamtvolumen des Auftrags beträgt mehr als EUR 90 Mio. Der Serienstart soll 2018 erfolgen. Insgesamt hat der Auftrag eine Laufzeit von sechs Jahren. Die Komponenten der Konzerntochter Pierburg werden an den Standorten Neuss/Deutschland, Kunshan/China und Fountain Inn/USA für Europa, Asien beziehungsweise den NAFTA-Raum produziert und an die dortigen Produktionswerke des Automobilherstellers ausgeliefert.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.05.21 21:58 V13.3.9-2