Anzeige
Anzeige
Anzeige
© BSH Markt | 07 April 2017

BSH baut neues Entwicklungsgebäude

Die BSH HausgerĂ€te GmbH schafft am Standort Traunreut Platz fĂŒr Innovationen – auf insgesamt 7'500 Quadratmetern BauflĂ€che entsteht ein neues EntwicklungsgebĂ€ude.
Die neuen RĂ€umlichkeiten sollen im Sommer 2018 bezogen werden, Platz fĂŒr 230 Mitarbeiter aus der Entwicklung sowie dem technischen Produktmanagement bieten und BĂŒrorĂ€ume, ein Labor, Projekt- und BesprechungsrĂ€ume vereinen. Der Fokus wird neben der Produktion zudem auf der Entwicklung technologischer Innovationen fĂŒr den globalen Markt liegen. „Mit der Entscheidung fĂŒr den Bau des neuen GebĂ€udes in Traunreut drĂŒcken wir unser großes Vertrauen in den Standort und vor allem in unsere Mitarbeiter aus. Traunreut wird beispielgebend fĂŒr das EinbaugeschĂ€ft und Maßstab hinsichtlich QualitĂ€t, ProduktivitĂ€t und Innovationskraft sein“, betont Schöllhorn. „Mit der Errichtung des neuen EntwicklungsgebĂ€udes werden die besten Voraussetzungen geschaffen, um vom hiesigen Standort aus auch weiterhin innovative GerĂ€te nach dem neusten Stand der Technik zu entwickeln. Wir freuen uns sehr, die RĂ€umlichkeiten bereits nĂ€chsten FrĂŒhsommer mit den entsprechenden Abteilungen zu beziehen“, so GĂŒnter Striegel, Standortleiter der BSH in Traunreut, anlĂ€sslich des Festakts zum Spatenstich.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.15 09:57 V12.1.1-2