Anzeige
Anzeige
Anzeige
© yuri arcurs dreamstime.com Markt | 05 April 2017

Bosch und Daimler kooperieren

Bosch und Daimler arbeiten gemeinsam an der Entwicklung des autonomen Fahrens.
Dank der Zusammenarbeit soll ein serienreifes System fĂŒr vollautomatisiertes (SAE-Level 4) und fahrerloses (SAE-Level 5) Fahren im urbanen Umfeld entwickelt und zu Beginn des nĂ€chstens Jahrzehnts auf den Markt gebracht werden.

Damit wollen Bosch und Daimler den Verkehrsfluss in StĂ€dten verbessern, die Sicherheit auf der Straße erhöhen sowie einen wichtigen Baustein fĂŒr den Verkehr der Zukunft liefern. Nutzer sollen sich dabei innerhalb eines festgelegten Stadtgebiets per Smartphone ein Car-Sharing-Auto oder ein Robotertaxi ordern können, das fahrerlos zu ihnen kommt.
Weitere Nachrichten
2019.01.17 14:20 V11.11.0-1