Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© ADI Markt | 30 März 2017

Analog Devices übernimmt Onetree Microdevices

Analog Devices, Inc. gab die Übernahme von OneTree Microdevices, Inc. bekannt, einem in Privatbesitz befindlichen Unternehmen mit Sitz in Santa Rosa (Kalifornien, USA).

Durch die Übernahme des Portfolios an GaAs- und GaN-Verstärkern von OneTree Microdevices, möchte Analog Devices, Anbieter von Mixed-Signal-Lösungen für den Kabelzugang, Komplettlösungen für Kabelinfrastrukturen ermöglichen. Die finanziellen Konditionen der Transaktion wurden nicht veröffentlicht. „Zusammen mit OneTree Microdevices verfügt Analog Devices über einzigartige Voraussetzungen zur Bewältigung der Bandbreiten- und Energieeffizienz-Herausforderungen, denen sich Kabelbetreiber heute in ihrem Bemühen gegenübersehen, die Breitband-Internetversorgung für private Haushalte und Unternehmen zu verbessern“, erklärt Greg Henderson, Vice President, RF and Microwave Business bei Analog Devices. „Das Know-how von OneTree passt ausgezeichnet zur strategischen Fokussierung von ADI auf die GaN-Technologie und erweitert das breite Portfolio von ADI an hochleistungsfähigen HF- und Mikrowellen-Signalkettenlösungen für den Infrastruktur-, Wehrtechnik- und Messtechnik-Markt.“ „Wir sind froh, künftig Teil von Analog Devices und des kompletten Lösungsangebots von ADI für den Kabelzugang zu sein“, meint Chris Day, Mitgründer von OneTree Microdevices. „Sowohl ADI als auch OneTree sind in direktem Kontakt mit Kunden, Kabelbetreibern und den für Industrienormen zuständigen Gremien dabei, die Diskussionen über Kabelnormen voranzutreiben. Gemeinsam werden wir die Kabelbetreiber in ihrem Streben, privaten und geschäftlichen Anwendern überzeugende Kosten und Datenraten zu bieten, effektiv unterstützen können.“
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
Artikel die Sie interessant finden könnten
2019.05.21 21:58 V13.3.9-2