Anzeige
Anzeige
© ruag Markt | 30 März 2017

Ruag: Profitables Wachstum

Der internationale Technologiekonzern Ruag erwirtschaftete 2016 mit CHF 1,85 Mrd.* und einer Steigerung um 6,5 Prozent (Vorjahr CHF 1,74 Mrd.*) den höchsten Umsatz seiner Geschichte.

Weitere Höchstmarken konnten beim Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) mit CHF 151 Mio.* und einem Plus von 10,4 Prozent (Vorjahr CHF 137 Mio.*) sowie beim Auftragseingang mit CHF 2,03 Mrd. und einem Plus von 11,4 Prozent (Vorjahr CHF 1,82 Mrd.) erreicht werden. Das zivile Geschäft erhöhte sich insgesamt auf 57 Prozent (55%) des Nettoumsatzes. „Wirtschaftlich war 2016 für Ruag ein äußerst erfolgreiches Jahr. Die Umsetzung der profitablen Wachstumsstrategie wird hauptsächlich durch die zivilen Bereichen gesichert“, so Urs Breitmeier, CEO des Ruag-Konzerns. In Bezug auf Aufwendungen verzeichnete Ruag einen markanten Anstieg bei den Aufwendungen für Forschung und Entwicklung, die um 16,6 Prozent auf insgesamt CHF 171 Mio.* (CHF 146 Mio.*) beziehungsweise auf 9,2 Prozent (8,4%) des Konzernumsatzes stiegen. Der Personalbestand des Konzerns erhöhte sich per 31. Dezember 2016 um 571 auf 8734 Mitarbeiter, wobei rund 110 der zusätzlichen Stellen in der Schweiz geschaffen werden konnten. ----- 1 Schweizer Franken = 0,9338 Euro
Weitere Nachrichten
2019.06.25 20:13 V13.3.22-1