Anzeige
Anzeige
© olivier26 dreamstime.com Markt | 28 März 2017

Lackwerke Peters: Verstärkung durch die dritte Generation

Seit Anfang 2017 ist Britta Schwartz, Enkelin des Firmengründers Werner Peters, als Assistentin der Geschäftsleitung in Kempen tätig.

Sie hat an der Maastricht University – School of Business and Economics studiert und soll dank ihrer Fachkenntnisse und Berufserfahrung im Supply Chain Management Brigitte Schwartz (geb. Peters) sowie Ralf Schwartz bei der Geschäftsleitung unterstützen. Weitere Verstärkung bekommt das Unternehmen von Benjamin Alfes sowie Tim Schwartz, der mit Sitz in Hongkong für die asiatischen Unternehmen Verantwortung trägt. Neben dem Ausbau des Asiengeschäfts und der Präsenz vor Ort, sind die Optimierung des Global-OEM Managements durch die Einführung eines neuen CRM-Moduls und die angestrebte Zertifizierung nach IATF 16949:2016 weitere Großprojekte des Unternehmens. Die dritte Generation soll 'neue Erkenntnisse, Erfahrungen sowie Wertevorstellungen einbringen, die das Unternehmen bereichern und das Lebenswerk des am 1. Januar 2017 verstorbenen Seniorchefs Werner Peters als innovatives Familienunternehmen weiterführen'. © Peters-Gruppe
Weitere Nachrichten
Artikel die Sie interessant finden könnten
2019.06.25 20:13 V13.3.22-1