Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© rs components Komponenten | 21 Februar 2017

Seeger unterzeichnet bei RS Components

RS Components (RS) hat die Unterzeichnung einer weltweiten Distributionsvereinbarung mit SEGGER Microcontroller bekannt gegeben.
"Diese Vereinbarung mit SEGGER stellt eine sehr wichtige Erweiterung unseres Portfolios dar, um den Markt der Embedded-Entwicklung zu adressieren und unsere Kunden in der Forschung und Entwicklung zu unterstützen", sagte Jon Boxall, Head of Semiconductors bei RS. "Durch die Sortimentserweiterung um SEGGER Debug-Sonden können wir unseren weltweiten Kunden eine umfassendere Entwicklungsumgebung bieten. Es handelt sich um die am häufigsten verwendete Reihe von Debug-Sonden, die auf dem Markt verfügbar ist. Dies ermöglicht es ihnen ihre Zielvorstellungen und Termine im Entwicklungsprozess bezüglich einer Vielzahl von führenden Anbietern von Mikroprozessoren und Mikrocontrollern einhalten."

"RS ist ein wichtiger globaler Distributor und eine wertvolle Ergänzung für unseren Channel-to-Market. Auf diese Weise können wir eine noch größere Bandbreite an Kunden erreichen", sagte Harald Schober, Director Sales and Marketing bei SEGGER. "Wir freuen uns außerdem darauf, Teil einer DesignSpark-Initiative zu werden, um Entwicklern alle Produkte, Tools und Informationen zur Verfügung zu stellen, die sie benötigen, um ihre Projekte schnell zu entwickeln und auf den Markt zu bringen. Die Investition in die DesignSpark-Plattform und die Community ist ein Beweis dafür, wie stark sich RS auf dem Embedded-Markt engagiert."

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2018.07.18 17:55 V10.0.0-2