Anzeige
Anzeige
Anzeige
© ABB Markt | 15 Februar 2017

ABB übernimmt das spanische Startup-Unternehmens NUB3D

Mit der Akquisition erweitert ABB ihr Portfolio an ABB Ability-Lösungen. Über den Wert der Transaktion haben die beiden Unternehmen Stillschweigen vereinbart.
NUB3D ist ein privates Unternehmen mit Sitz in Barcelona, Spanien. NUB3D liefert 3D-Weisslichtsensoren, die digitale Scans nutzen, um PrĂŒfverfahren und die QualitĂ€tssicherung in der Fertigung zu optimieren. Die Sensoren können mit höchster Genauigkeit Fehler an gefertigten Teilen feststellen.

"Mit dieser Übernahme kommen wir der Fabrik der Zukunft einen Schritt nĂ€her. Die Automatisierungsprozesse unserer Kunden entwickeln sich weiter, und Produktionszyklen werden kĂŒrzer. Unternehmen, die ihre QualitĂ€tsprĂŒfung effizient automatisieren können, haben da einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil», sagt Sami Atiya, Leiter der Division Robotik und Antriebe von ABB. «Die BĂŒndelung von Robotik und Software spielt fĂŒr die fortschreitende Digitalisierung und den Ausbau von ABB Ability als wichtige SĂ€ule unserer Next-Level-Strategie eine wichtige Rolle."

Jorge Rodriguez, CEO von NUB3D: «Es ist der perfekte Zeitpunkt und ABB der perfekte Partner, um unsere Expansion in den wachsenden Markt der 3D-Metrologie zu beschleunigen. Die Plattform ABB Ability und unsere wegweisenden digitalen Lösungen ergĂ€nzen sich optimal. Dank des fĂŒhrenden Robotikportfolios und der weltweiten PrĂ€senz von ABB werden wir unseren Pioniervorteil im Bereich der integrierten Roboter-PrĂŒfungslösungen bestmöglich nutzen können."
Weitere Nachrichten
2019.01.17 14:20 V11.11.0-2