Anzeige
Anzeige
Anzeige
© stmicroelectronics Komponenten | 06 Februar 2017

Chopperstabilisierte 3-MHz-Operationsverstärker von STMicroelectronics

Der Doppel-Operationsverstärker TSZ182 von STMicroelectronics kombiniert eine geringe und dabei extrem temperaturstabile Eingangs-Offsetspannung mit weiteren Vorteilen wie etwa einem Verstärkungs-Bandbreiten-Produkt von 3 MHz, Rail-to-Rail-Eingängen und -Ausgängen sowie einem äußerst kleinen, nur 2 mm x 2 mm messenden Gehäuse der Bauart DFN8 oder Mini-SO8.
Das ist eine Produktank√ľndigung von STMicroelectronics. Allein der Emittent ist f√ľr den Inhalt verantwortlich.
Der chopperstabilisierte TSZ182 ergänzt die populären konventionellen Operationsverstärker von ST und ermöglicht herausragende Genauigkeit in Instrumenten wie etwa Körpersignal-Monitoren, Blutzucker-Messgeräten, industriellen Sensoren, Fabrikautomations-Systemen und low-seitigen Strommessern.

Die Offsetspannung von 25 ¬ĶV bei 25 ¬įC erm√∂glicht hochaufl√∂sende und genaue Messungen, ohne dass externe Trimmbausteine erforderlich sind. Dies spart Platz auf der Leiterplatte und macht Einstellma√ünahmen w√§hrend der Produktion √ľberfl√ľssig. Die Offsetdrift von weniger als 100 nV/¬įC sorgt daf√ľr, dass die Genauigkeit √ľber einen weiten Temperaturbereich erhalten bleibt, und macht periodische Selbstkalibrierungen √ľberfl√ľssig, was das Design vereinfacht und den Endanwendern mehr Komfort bietet.

Der f√ľr Versorgungsspannungen von 2,2 V bis 5,5 V geeignete TSZ182 wartet mit Rail-to-Rail-Eing√§ngen und -Ausg√§ngen auf. Dies erlaubt eine maximale Ausnutzung des verf√ľgbaren Dynamikbereichs und stellt einen Wettbewerbsvorteil gegen√ľber einigen anderen Pr√§zisions-Operationsverst√§rkern dar. Das Verst√§rkungs-Bandbreiten-Produkt von 3 MHz gew√§hrleistet einen gleichbleibenden Frequenzgang √ľber einen weiten Bereich. Die maximale Stromaufnahme von nur 1 mA bei 5V schlie√ülich verleiht batteriebetriebenen Produkten eine maximale Laufzeit.

Der erweiterte Betriebstemperaturbereich von -40 ¬įC bis +125 ¬įC gestattet den Einsatz unter rauen Bedingungen in Outdoor- oder Industrie-Anwendungen. Vom kommenden Monat an wird es au√üerdem Automotive-qualifizierte Varianten (TSZ1821IYST) geben, konzipiert f√ľr die pr√§zise Aufbereitung von Sensorsignalen in Anwendungen, deren Spektrum von einfachen Scheibenwischermodulen √ľber Klimasteuerungen bis zu Systemen f√ľr autonomes Fahren reicht.

Der TSZ182 ist bereits in die Produktion gegangen. Im 2 mm x 2 mm gro√üen Mini-SO8- oder DFN8-Geh√§use kostet er ab -,97 US-Dollar (ab 1.000 St√ľck).

Weitere Informationen auf www.st.com/tsz182-pr.
Weitere Nachrichten
2019.01.17 14:20 V11.11.0-1