Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© HMD Markt | 05 Dezember 2016

Die Zukunft heißt Nokia

Die strategische Vereinbarung zu Branding-Rechten und der Lizenzierung des geistigen Eigentums zwischen Nokia und HMD Global Oy ist nun rechtskräftig.
Und mit dieser Pressemitteilung bestätigt HMD die Vollendung der Transaktionen zwischen HMD, FIH Mobile Limited (eine Tochtergesellschaft von Hon Hai Precision Industries) und Microsoft. Dies bedeutet auch, dass Nokia Handys eine neue Heimat gefunden haben.

Wir sprechen hier über eine exklusive globale Markenlizenz für die nächsten zehn Jahre. Und im Rahmen dieser Vereinbarung wird Nokia Lizenzgebühren von HMD erhalten; und zwar für jedes verkaufte Nokia Gerät (Handy und Tablet). Zudem wurde bekannt, dass man das eigene OS in die ewigen Jagdgründe geschickt und sich für Googles Android Betriebssystem entschieden hat.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2018.09.20 15:35 V10.9.6-1