Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© rawpixelimages dreamstime.com Komponenten | 07 November 2016

Valens und STMicroelectronics kooperieren

Valens und STMicroelectronics wollen gemeinsam HDBaseT Automotive in der nächsten Generation vernetzter Autos etablieren.

Valens, Erfinder von HDBaseT und Gründer der HDBaseT Alliance, bringt die nötige Technologie und Expertise ein, um das Ziel der Kommerzialisierung HDBaseT-fähiger Fahrzeuge zu erreichen. STMicroelectronics wiederum steuert seine umfangreiche Design- und Fertigungserfahrung sowie sein Know-how in der Einhaltung der strikten Qualitäts- und Zuverlässigkeitsanforderungen des Automotive-Sektors bei. "Während wir entscheidende Meilensteine in unserer Vision zur Optimierung der In-Vehicle-Konnektivität erreichen, freuen wir uns, ST als Partner beim Erreichen dieser Ziele begrüßen zu können. Das Unternehmen wird uns helfen, die Markteinführung von HDBaseT Automotive zu beschleunigen", sagt Dror Jerushalmi, CEO von Valens. "Angesichts unserer langjährigen Spitzenstellung im Dienst der Automobilindustrie und des Smart Drivings, die zu unseren wichtigsten Schwerpunkten gehören, erkennen wir das Potenzial von HDBaseT Automotive als durchsatzstarke, latenzarme und kostengünstige Technologie. Dementsprechend froh sind wir darüber, bei diesem Projekt dabei zu sein und Valens helfen zu können, die HDBaseT Automotive Technologie und die zugehörigen Produkte auf den Markt zu bringen und dabei höchste Qualitäts- und Zuverlässigkeits-Erwartungen zu erfüllen", sagt Fabio Marchio, Vice President und General Manager der Automotive Digital Division von STMicroelectronics.
Weitere Nachrichten
2019.08.21 15:49 V14.1.4-1