Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Markt | 14 Oktober 2016

Wie sieht Freude am Fahren in der Zukunft aus?

Diesen Freitag haben wir uns bei BMW und VISION NEXT 100 bedient.
----- © BMW Group
In nicht allzu ferner Zukunft wird wahrscheinlich die Mehrheit der Autos komplett autonom fahren. Die Menschen werden sich in Robotern auf RĂ€dern fortbewegen. In welcher Welt bewegt sich das Motorrad der Zukunft? „Wenn wir ein Motorrad entwickeln, denken wir normalerweise fĂŒnf bis zehn Jahre in die Zukunft. Der Blick weiter voraus, in eine deutlich entferntere Zukunft, ist daher fĂŒr uns besonders spannend und ĂŒberaus reizvoll. Ich bin ĂŒberzeugt, dass wir mit dem BMW Motorrad VISION NEXT 100 ein stimmiges Zukunftsszenario fĂŒr die Marke BMW Motorrad skizzieren“, erklĂ€rt Edgar Heinrich. FĂŒr das BMW Motorrad VISION NEXT 100 blickt das Design Team einige Jahrzehnte voraus. ZukĂŒnftig wird die Welt durch Vernetzung und allgegenwĂ€rtige Digitalisierung bestimmt sein. Die meisten Fahrzeuge werden autonom fahren und das Leben wird zum Großteil von digitalen Services organisiert. Immer mehr Menschen leben in urbanen LebensrĂ€umen.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.19 01:06 V12.2.0-2