Anzeige
Anzeige
© dmitriy shironosov dreamstime.com Markt | 07 Oktober 2016

Silicon Labs übernimmt Micrium

Der Halbleiterspezialist Silicon Labs hat Micrium, einen Hersteller von Echtzeitbetriebssystemen (RTOS), ĂŒbernommen.
Die Akquisition soll es Entwicklern erleichtern, Systeme fĂŒr das Internet der Dinge (Internet of Things, kurz IoT) zu entwickeln. "Durch die Zusammenarbeit mit Silicon Labs wird das Team von Micrium die Vernetzung von Embedded-Systeme vorantreiben. Gleichzeitig können wir unseren Kunden eine breite Auswahl an Hardwareplattformen, Wireless-Stacks und Entwicklungswerkzeugen bieten, die auf dem fĂŒhrenden RTOS basieren", erklĂ€rte Jean Labrosse, der GrĂŒnder und CEO von Micrium. Micrium wurde 1999 gegrĂŒndet und hĂ€lt nach eigenen Angaben eine fĂŒhrende Position im Markt fĂŒr Komponenten fĂŒr eingebettete Software. Die Produktfamilie um das Echtzeitbetriebssystem ”C/OS ist fĂŒr seine ZuverlĂ€ssigkeit, die LeistungsfĂ€higkeit sowie die ausfĂŒhrliche Dokumentation anerkannt.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.15 09:57 V12.1.1-2