Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© tamas ambrits dreamstime.com Markt | 04 Oktober 2016

TE Connectivity schließt Übernahme der Intercontec ab

TE Connectivity (TE), ein weltweiter Anbieter von Verbindungstechnologie- und Sensorlösungen, hat die zuvor bereits angekündigte Übernahme der Intercontec Group abgeschlossen.

TE hat jetzt den Integrationsprozess begonnen und mit Peter Van Loo einen neuen General Manager berufen, der den Übergang begleiten soll. Zuvor war Van Loo General Manager des TE-Bereichs Industrial Rail. Dazu Craig McDonnell, Vice President TE Connectivity und General Manager des TE-Bereichs Automation and Control: „Die robusten Steckverbinder von Intercontec erweitern unsere Lösungen für Anwendungen in rauen Umgebungen. Außerdem wird die Übernahme den Zugang von TE in den Maschinenbau und die Elektroindustrie in Europa verbessern. Aufgrund unserer komplementären Produktportfolios und Arbeitsweisen passt Intercontec perfekt zur Wachstumsstrategie von TE und stärkt zudem den Support für unsere Kunden und Branchen." Peter Van Loo, der jüngst berufene General Manager der Intercontec Group, sagt: „Mit dem umfassenden Produktportfolio von TE sowie der Innovationskraft und dem Engineering-Know-how eines Großunternehmens im Rücken werden wir künftig unsere Wettbewerbsfähigkeit weltweit verbessern und dabei auch weiterhin den erstklassigen Service bieten, den die Kunden von Intercontec und TE erwarten."
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.04.20 11:13 V13.1.0-2