Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© edhar yralaits dreamstime.com Komponenten | 26 August 2016

Arrow Electronics und Indiegogo forcieren Technologie-Crowdfunding

Arrow Electronics hat gemeinsam mit der weltweiten Crowdfunding-Plattform Indiegogo ein neues Programm gestartet, mit dem IoT- und Technologie-Unternehmer ihre innovativen Produkte noch schneller zur Marktreife führen können.
Unternehmen können sich für die Arrow-Zertifizierung über Indiegogo bewerben. Ingenieure von Arrow Electronics analysieren dann das Design und die Machbarkeit jeder eingereichten Anwendung. Projekte, die als serienreif bewertet werden, erhalten auf ihrer Indiegogo-Kampagnenseite das „Arrow Certified“-Siegel. Potentielle Unterstützer erkennen daran Kampagnen, deren Produkte direkt in die Produktion gehen können.

Arrow und Indiegogo haben bereits im Mai 2016 ihre Zusammenarbeit intensiviert, nachdem Unternehmer auf Indiegogo sich verstärkt an Arrow gewandt hatten, um ihre Idee erfolgreich in kommerzielle Produkte umzusetzen. Arrow ist mittlerweile eine zentrale Komponente der Indiegogo-Plattform, um Unternehmer über den gesamten Produktzyklus zu unterstützen.

Arrow Chief Digital Officer Matt Anderson: „Arrow unterstützt die IoT-Designs und Produktion vieler der weltweit größten Unternehmen. Wir bauen unsere Kapazitäten erheblich aus und erschließen so noch effizienter die Potenziale, die sich durch das Crowdfunding und die dadurch ausgelöste Welle an Innovationen bieten. Die Unterstützung von Arrow beim Design, der Herstellung und dem Go-to-Market-Prozess stellen sicher, dass Indiegogo innovative Unternehmer im Bereich IoT und Technologie so wirkungsvoll supporten und ihnen zu größerem Erfolg verhelfen kann. Das macht Indiegogo so einzigartig in Bezug auf die Markteinführung entsprechender neuer Lösungen.”

David Mandlebrot, CEO von Indiegogo: „Diese Kooperation optimiert die Möglichkeiten sowohl für Unternehmer als auch Investoren auf Indiegogo. Die Unterstützung des gesamten Lebenszyklus — von der Idee über die Finanzierung und Produktion bis hin zur Positionierung beim Handel hat für Indiegogo absolute Priorität. Die Zusammenarbeit mit Arrow erlaubt uns, hier auf enorm effiziente Art zu agieren.”

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2018.09.19 10:20 V10.9.5-1