Anzeige
Anzeige
Anzeige
© RS Components Komponenten | 04 August 2016

RS Components und Intersil schließen Partnerschaft

RS Components und die Intersil Corporation, ein Anbieter von innovativen Power-Management- und Präzisionsanaloglösungen, haben eine Distributionsvereinbarung bekannt gegeben.
Das Abkommen ermöglicht es RS, seinen Kunden in allen Regionen weltweit die komplette Intersil-Produktpalette anzubieten.

Die Intersil-Produktpalette, einschließlich Lösungen für das Batteriemanagement, Digital Power, High-Speed-Datenkonvertierung und Signalaufbereitung, ergänzt das RS Portfolio von ICs, diskreten Bauelementen und den damit verbundenen Komponenten, auf die Großkunden in den Bereichen Industrie, Advanced Automotive, Telekommunikation, High-performance-Computing und andere Sektoren mit hohem Innovationstempo vertrauen. Intersil hat auch ein starkes Angebot hoch zuverlässiger Produkte im Bereich Optoelektronik, Audio, Schnittstellen, Schalten und Multiplexen. Dies trägt zum weiteren Ausbau der lieferbaren RS Palette von Halbleitern mit hoher Wertschöpfung bei.

"RS Components blickt über viele Kunden, Märkte und Technologien hinweg auf eine lange Geschichte großer Unterstützung der Elektronik Community zurück. Diese Vereinbarung wird unser breites Sortiment an Leistungs- und Analog-ICs zusätzlich vertrieblich unterstützen", sagte Chris Lister, Intersil Vice President of Sales. "Wir sehen RS als wertvollen Teil unseres Vertriebsnetzes während wir weiterhin unser Portfolio erweitern, um auch künftig Kunden mit Design-Herausforderungen vor allem im Power-Management-Bereich anzusprechen."

Jonathan Boxall, Head of Semiconductors bei RS, fügte hinzu: "indem wir autorisierter Distributor für Intersil werden, genießen wir nun eine noch stärkere Position als Anbieter von High-Performance-Halbleitern von Weltrang. Wir erwarten durch die Nutzung unserer hoch abgestimmten und reaktionsschnellen globalen logistischen Infrastruktur im Umsatz schnell zu wachsen."

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2018.09.17 15:35 V10.9.3-1