Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Conrad Komponenten | 03 August 2016

Conrad bietet eine neue benutzerfreundliche FLIR-Wärmebildkamera

Conrad Business Supplies bietet ein neues Infrarot-Thermometer mit Echtbildanzeige des Herstellers FLIR Systems an.
Das ist eine Produktank√ľndigung von Conrad Electronic SE. Allein der Emittent ist f√ľr den Inhalt verantwortlich.
Das Pyrometer erweitert Conrads gesamtes Sortiment von √ľber 1200 Produkten rund um die Temperatur-Messtechnik. Das TG130 erkennt Heiz- und K√ľhlprobleme und kann dadurch die Kosten in betrieblichen Einrichtungen oder zuhause unter Kontrolle halten. Das Ger√§t ist mit einer Lepton¬ģ-W√§rmebildkamera von FLIR ausgestattet, die ein FPA (Focal Plane Array) und ein ungek√ľhltes Mikrobolometer nutzt, um eine genaue Temperaturmessung zu erm√∂glichen. Anwender k√∂nnen damit die ordnungsgem√§√üe Funktion ihrer HLK-Systeme √ľberpr√ľfen und W√§rmeverluste an T√ľren, Fu√üb√∂den, W√§nden, Rohrleitungen oder Fenstern feststellen. Das TG130 eignet sich ideal f√ľr saisonale √úberpr√ľfungen, ist leicht zu bedienen und erfordert keine speziellen Vorkenntnisse. Das einfache Anvisieren des Zielbereichs und ein Klick gen√ľgen, um ein Bild aufzunehmen. Die Ergebnisse sind auf dem 1,8" TFT LCD einsehbar. Das tragbare Ger√§t wiegt nur 210 g und ist robust genug, um St√ľrze aus bis zu 2 m H√∂he schadlos zu √ľberstehen. Das Ger√§t wird mit drei AAA-Batterien betrieben. Ihre Lebensdauer betr√§gt bei Dauerbetrieb bis zu vier Stunden. Benedikt Sehr, Product Manager Category Business Supplies bei Conrad, erkl√§rte dazu: ‚ÄěDie TG130 von FLIR eignet sich f√ľr Kunden mit Anforderungen aller Art ‚Äď auch f√ľr jene, die normalerweise Spezialausr√ľstung f√ľr die Temperaturerkennung kaufen w√ľrden. Die einfache Bedienung zeigt thermische Unregelm√§√üigkeiten schnell auf und hilft dem Anwender, Energieverschwendung zu vermeiden und Temperaturprobleme im Betrieb oder zuhause zu erkennen.‚Äú
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.02.15 09:57 V12.1.1-1