Anzeige
Anzeige
© otnaydur dreamstime.com Komponenten | 24 Juni 2016

Knorr-Bremse stärkt seine Wettbewerbsposition

Mit der geplanten Übernahme der im englischen Peterlee ansässigen GT Group stärkt Knorr-Bremse seine Wettbewerbsposition bei Drossel- und Abgasklappensystemen.

Über den Kaufpreis ist Stillschweigen vereinbart. Der Erwerb steht unter dem Vorbehalt der kartellrechtlichen Zustimmung. „Auf Basis der gemeinsamen strategischen Ausrichtung von GT Group und Knorr-Bremse können wir zukünftig noch umfangreicher die Bedürfnisse unserer weltweiten Kunden beim emissionsgerechten Betrieb ihrer Dieselmotoren erfüllen”, erklärt Dr. Peter Laier, Mitglied des Vorstands der Knorr-Bremse AG und zuständig für die Division Nutzfahrzeuge.
Weitere Nachrichten
2020.06.09 11:27 V18.6.11-1