Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Ericsson Markt | 14 Juni 2016

Ericsson will tausende Stellen im Sommer streichen

Laut aktuellen Daten will der schwedische Elektronikriese im Sommer zwischen 3.000 und 4.000 Mitarbeiter entlassen.
Durch die Arbeitsplatzstreichungen will das Unternehmen bis zu 10 Milliarden Schwedische Kronen (1,07 Milliarden Euro) einsparen, dies berichtet Svd Näringsliv.

Ericsson hat sich zum Ziel gesetzt, eine Gewinnsteigerung von 9 Milliarden Schwedischen Kronen, im Verhältnis zu 2014, zu erreichen.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2018.06.15 00:12 V9.6.1-2