Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© farang dreamstime.com Embedded | 09 Juni 2016

Kontron und Hughes entwickeln Embedded-Computing- und SATCOM-Bordsystem

Kontron hat seine ersten HM200 Satellitensysteme an Hughes Network Systems, LLC ausgeliefert.

Die HM200-Modembox basiert auf Kontrons robuster COBALT 901 Embedded-Computer-Plattform. Die kompakte, energieeffiziente Comms-On-The-Move (COTM) SATCOM-System-Modemlösung ist ab jetzt bei Hughes erhältlich und eignet sich optimal für ein breites Spektrum an Verteidigungsmissionen und kommerziellen Umgebungen. „Bei Hughes profitieren wir von Kontrons COBALT-System, das eine skalierbare, integrierte Baustein-Architektur für robuste Luftfahrtanwendungen bietet und leicht in einer breiten Palette an bemannten und unbemannten, festen oder rotierenden Drehflügelplattformen installiert werden kann“, sagt Wayne Marhefka, Senior Director, Business Development – Defense and Intelligence Systems, bei Hughes Network Systems. „Durch die Nutzung von COBALT wird es uns möglich, langfristige Flexibilität zu garantieren, um den aktuellen Anforderungen an die umfangreichen I/O- und Netzwerkkommunikationsanwendungen gerecht zu werden.“ „Wir schätzen unsere Partnerschaft mit Hughes sehr“, sagt Gary Eaton, Global Head der Business Line ‚Defense‘ bei Kontron. „Ihre Vorreiterposition passt gut zu Kontrons Aktivitäten in diesem schnell wachsenden, entwicklungsstarken Bereich. Unser Ziel ist es, Hughes zu einem Wettbewerbsvorteil zu verhelfen, indem das Unternehmen seinen Kunden die Entwicklung intelligenter Systeme bei gleichzeitiger Kostenreduzierung und Schonung der Entwicklungsressourcen ermöglichen kann.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2019.11.19 17:01 V14.7.13-2