Anzeige
Anzeige
© Swissbit Komponenten | 30 Mai 2016

Swissbit ergänzt das CFast Portfolio

Swissbit, ein Hersteller von Flash-Speicherlösungen für zuverlässigste Industrie-, Automotive- sowie Netzwerk- und Telekommunikationssysteme, stellt neue Mitglieder der CFast 2.0 kompatiblen Karten vor.

Das ist eine Produktankündigung von Swissbit. Allein der Emittent ist für den Inhalt verantwortlich.
Die neuen Speicherkarten der F-50 Serie ergänzen die kürzlich vorgestellten hoch leistungsfähigen und besonders langlebigen durabit™ F-60 Produkte. Mit einer Architektur ohne DRAM Cache zielen die F-50 CFast™ auf preissensitive Anwendungen, bei denen die hohe IOPS Rate und Lebenserwartung der F-60 nicht benötigt wird. Die eingesetzte Technologie des Controllers und NAND Flashs erfüllt die anspruchsvollen Industrieanforderungen, die Firmware trumpft mit speziellen Funktionen wie einem globalen Wear Leveling und Bad Block Management, Lesewiederholungen im Fehlerfall, aktivem und passivem Auffrischen ausfallgefährdeter Speicherzellen und dem vorzeitigen Ersetzen kritischer Bereiche. Durch diese Maßnahmen wird der Datenerhalt auch unter schwierigen Bedingungen stets gewährleistet. Dem Anwender stehen bei sequentiellen Lese- und Schreiboperationen Datenraten von bis zu 500 MB/s bzw. 330 MB/s zur Verfügung. Im Betriebsmodus mit verteilten kleinen Datenzugriffen kann beim Lesen auf bis zu 53k IOPS und beim Schreiben auf 74k IOPS zugegriffen werden. Die F-50 Karten eignen sich idealerweise als Ersatz für Festplatten (HDD) oder CompactFlash™ Produkten in industriellen oder Automotive Anwendungen bzw. in Telekommunikationssystemen mit dort üblichen Performanceanforderungen. Sie können sowohl als Boot Medium oder zur Datenaufzeichnung verwendet werden. Insbesondere die kleinen Kapazitäten 8 und 16GB sind für Embedded Anwendungen höchst attraktiv. Swissbit hat ihren erweiterten S.M.A.R.T. basierten Lebensdauermonitor (Swissbit life time monitoring tool) auf die F-50 Serie portiert, um dem Anwender zu jeder Zeit volle Transparenz hinsichtlich der aktuellen Nutzung und der zu erwartenden Lebensdauer der Speicherkarte zu bieten und vermeidet damit unnötig hohe Service Kosten, die bei einem unerwarteten Ausfall einer nicht überwachten Speicherkarte auftreten. Die CFast Karten entsprechen dem Industrie Standard mit Abmaßen von 36.4mm x 42.8mm x 3.6mm und haben ein High-Speed SATA-III Interface mit 6Gbit/s Datenrate. Die F-50 Serie umfasst Kapazitäten von 8GB, 16GB, 32GB, 64GB, 128GB und 256GB. Sie können mit 3.3V Versorgungsspannung betrieben werden und verbrauchen im aktiven Betrieb 1.4W und weniger als 17mW in Device-Sleep-Mode.
Weitere Nachrichten
2019.06.25 20:13 V13.3.22-1