Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Fairchild Komponenten | 24 Mai 2016

Fairchilds neue ICs für LED-Beleuchtungslösungen

Fairchild, ein Anbieter von High- Performance Halbleiterlösungen, stellt den neuen FL77944 Baustein zur AC-Ansteuerung von LEDs vor.

Das ist eine Produktankündigung von Fairchild. Allein der Emittent ist für den Inhalt verantwortlich.
FL77944 ist das erste verfügbare Produkt in Fairchilds LED Direct AC-Drive Familie von Halbleiterlösungen für die LED-Beleuchtung. Sie ermöglicht den Herstellern von LED-Beleuchtungssystemen die einfache Leistungsabstufung und Erstellung von smarten und skalierbaren LED-basierten Lighting-Produkten mit kompakteren Abmessungen, höherer Performance und längerer Systemlebensdauer als solche mit Schaltnetzteilen (switch mode power supply, SMPS). „Unser FL77944 LED Direct AC-Drive Baustein ist eine überlegene Lösung für LED-Beleuchtungssysteme im Vergleich zu teuren Engines auf der Basis der SMPS-Technologie“, sagte Gaurang Shah, Senior Vice President der Power Systems Business Group bei Fairchild. „FL77944 ist ein kosteneffektiver integrierter Baustein mit allem, was die Hersteller für smarte LED-Lighting-Produkte benötigen. Damit können sie die Time-to-Market verkürzen und auf produktspezifísche Funktionen fokussieren, statt wertvolle Zeit auf das Zusammenstellen disparater Komponenten zu verwenden.“ Zu den Vorteilen des neuen FL7794 Bausteins zählen: Umfassende Dimmfähigkeit – Der FL77944 verfügt über alle wichtigen Dimmfunktionen für smarte Beleuchtungsprodukte, einschließlich Phasenanschnittsteuerung, Analog- und PWM-Dimmung - eine Schlüsseleigenschaft drahtlos gesteuerter Beleuchtungsnetze. Skalierung für Applikationen höherer Leistung – Die Skalierungsfähigkeit des FL77944 durch Parallelschaltung ist ein kritischer Faktor in Applikationen mit höherer Leistung bis zu 120 W. Dies reduziert die Zahl der unterschiedlichen ICs, die Hersteller am Lager halten müssen. Eliminierung der Elektrolyt-Kondensatoren – FL77944 kann den Einsatz von Elektrolyt-Kondensatoren, Transformatoren und Induktivitäten überflüssig machen. Dies reduziert die Materialkosten (bill-of-materials, BOM) und die Komplexität im Vergleich zu Designs mit SMPS. Reduzierte Boardfläche – FL77944 ermöglicht die Verkleinerung der Leiterplatten durch die Anordnung von Steuer-IC und LED auf einer gemeinsamen Platine, und den Wegfall der Elektrolyt-Kondensatoren, Transformatoren und Induktionsspulen. Verbesserte Zuverlässigkeit und Lebensdauer – Produkte auf der Basis des FL77944 gelten als zuverlässiger und arbeiten länger als SMPS-basierte Produkte, da sie weniger Ausfallursachen aufweisen. Insbesondere die Beseitigung der Elektrolyt-Kondensatoren trägt zur Verbesserung der Zuverlässigkeit bei, da diese eine häufige Ausfallursache in SMPS-basierten Produkten sind. Verfügbarkeit Der neue FL77944 ist ab sofort verfügbar. Auch das FEBFL77944 Evaluation Board kann bereits bestellt werden. Verfolgen Sie unseren LED Direct AC Drive Blog, konsultieren Sie den Lighting Solutions Guide und besuchen die Website für weitere detaillierte Produktinformationen über Fairchilds Lighting Lösungen.
Weitere Nachrichten
2019.09.18 10:52 V14.4.0-2