Anzeige
Anzeige
Anzeige
© tamas ambrits dreamstime.com Embedded | 12 April 2016

Kontron ist neuer Inmarsat Lieferant für das europäische Luftverkehrsnetz

Kontron gibt bekannt, dass Inmarsat künftig Kontron-Produkte im Luftfahrt-Segment des neuen European Aviation Netzwerks (EAN) einsetzen wird.
Die zum Einsatz kommende Kontron-Lösung liefert die notwendigen Hardware-Produkte für die Wi-Fi-Implementierung an Bord und die Unterstützung von Inmarsats einzigartiger Anwendungssoftware für eine verbesserte Internet-Konnektivität und ein optimiertes Netzwerk-Management. Zusätzliche operative Features und Entertainment-Funktionen sind geplant, sobald der Rollout des Systems startet. Die zum Einsatz kommenden Kontron-Produkte umfassen unter anderem den ACE Flight 4608 Airborne Server.

Darüber hinaus planen Inmarsat und Kontron auch in Zukunft bei der Entwicklung von Next Generation-Technologien für den Inflight Entertainment & Connectivity (IFE & C) -Markt zusammenzuarbeiten.

„Wir haben Kontron für das EAN-Programm ausgewählt, da das Unternehmen eine bewährte Erfolgsbilanz im IFE & C-Markt aufweisen kann und unsere Bedürfnisse nach fortschrittlicher Server-Leistung für Luftfahrt-Projekte zufriedenstellend erfüllen kann“, sagt Peter Ansbro, VP Aviation Service Delivery & Assurance.

„Die Kooperation mit Inmarsat ist ein wichtiger Meilenstein in unserem strategischen Wachstumsplan für den globalen Luftverkehrsmarkt“, sagte Jim Vandesteeg, Leiter der Avionics Business Line bei Kontron.
Weitere Nachrichten
2019.01.17 14:20 V11.11.0-2