Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© pichetw dreamstime.com Komponenten | 12 April 2016

Powerbox übernimmt wesentliche Teile von Power Technics

Der schwedische Hersteller Powerbox hat die Übernahme wesentlicher Teile der ehemaligen Power Technics BV in Etten-Leur in den Niederlanden bekanntgegeben.
Dazu zĂ€hlen die Eigentumsrechte an den Produkten, Laboreinrichtungen, Lager usw. Diese Übernahme wird die KapazitĂ€ten von Powerbox fĂŒr die Entwicklung von kundenspezifischen Netzteillösungen in anspruchsvollen industriellen Applikationen deutlich steigern.

Power Technics mit Sitz in den Niederlanden ist Spitzenreiter bei der Entwicklung, dem Design und der Produktion von Schaltnetzteilen fĂŒr die Industrie und darĂŒber hinaus in den Spezialsegmenten, wie der Flugzeug-, Bahn- und Schiffsindustrie, fĂŒr die Telekommunikation, sowie fĂŒr die Medizintechnik. Basierend auf innovativen Technologien hat Power Technics eine ganze Reihe von Lösungen und Plattformen entwickelt, die hohe AnsprĂŒche an QualitĂ€t und ZuverlĂ€ssigkeit erfĂŒllen.

„Powerbox und Power Technics haben bereits eine enge und langjĂ€hrige GeschĂ€ftsbeziehung, in der wir gemeinsam komplexe Lösungen fĂŒr die Marine und die wehrtechnische Industrie entwickelt haben. Zur großen Zufriedenheit unserer Kunden hat vor allem die hohe QualitĂ€t der Lösungen beigetragen“, sagt Louis Masreliez VP Sales Northern Europe. „Die Hinzunahme der Ressourcen und Kompetenzen von Power Technics wird Vorteile fĂŒr alle unsere Kunden mit sich bringen. Gleichzeitig können wir den Fortbestand der Projekte und Produkte garantieren, die zuvor von Power Technics entwickelt wurden.“

Power Technics wird vollstÀndig in die Powerbox Gruppe integriert. Der bisherige Standort in den Niederlanden bleibt bestehen.
Artikel die Sie interessant finden könnten
Weitere Nachrichten
2019.01.17 14:20 V11.11.0-2