Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© joegough dreamstime.com Komponenten | 29 März 2016

Feuer in Epistar-Fabrik

Am 28. März ist um rund 18:00 Uhr ein Feuer im Abwassertank der Epistar Fab 3 ausgebrochen.
Innerhalb von dreieinhalb Stunden konnte das Feuer, das in einem Wassertank in der Nähe des Parkplatzes im Keller ausbrach, gelöscht werden. Zu Verletzungen ist es bei dem Feuer nicht gekommen. Das Unternehmen teilt auch mit, dass der Unfall keine wesentlichen Auswirkungen auf die Wirtschaft und Finanzen haben wird.

Die Gebäude und Einrichtungen werden noch überprüft und die Herstellung in der Fab 3 / N3 ist vorübergehend stillgelegt. Andere Produktionsstätten übernehmen die benötigte Kapazität, so teilt das Unternehmen mit.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.05.11 10:46 V9.5.4-2