Anzeige
Anzeige
Anzeige
© volkswagen Markt | 21 März 2016

Volkswagen mit neuem Werk in Wrzesnia

Bereits 80 Prozent des neuen Volkswagen-Werks in Polen sind bereits abgeschlossen. Im Oktober 2016 soll mit der Massenproduktion von Autos begonnen werden.
Im neuen Volkswagen Werk in Wrzesnia wird ab 2016 die neue Generation des Volkswagen Crafter produziert. Die Fabrik wird neben dem Werk von VW Poznań in Poznań-Antoninek der zweite Produktionsstandort der Marke Volkswagen Nutzfahrzeuge in Polen.

Die neue Fabrik in Wrzesnia liegt rund 50 Kilometer östlich von Posen und profitiert gleich mehrfach von der Nähe zum Produktionsstandort in Poznań-Antoninek: Neben Unterstützung bei Produktion, Logistik und Zulieferern baut Wrzesnia vor allem auf die Erfahrung der Mannschaft von VW Poznań.

Das zukünftige Crafter-Werk umfasst eine Fläche von 220 ha, was der Fläche von rund 300 Fußballplätzen entspricht. Bei voller Auslastung werden Im Werk in Wrzesnia über 3.000 Beschäftigte arbeiten. Durch die Ansiedlung polnischer und ausländischer Zulieferunternehmen werden zahlreiche weitere Arbeitsplätze in der Region geschaffen.

Die Produktionskapazität der neuen Fabrik ist auf ein jährliches Volumen von bis zu 100.000 Fahrzeugen ausgelegt.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2018.07.18 17:55 V10.0.0-1