Anzeige
Anzeige
Anzeige
© SE Spezial Electronic Komponenten | 21 MĂ€rz 2016

Bieg- und knickbare FPC-Klebeantennen

Besonders flexibel einsetzbar sind die beiden neuen, von Antenova speziell fĂŒr mobile 3G-Applikationen und MIMO-Systeme entwickelten FPC-Klebeantennen Avia und Armanta (Vertrieb: SE Spezial-Electronic).
Das ist eine ProduktankĂŒndigung von SE Spezial-Electronic AG. Allein der Emittent ist fĂŒr den Inhalt verantwortlich.
Aufgrund ihrer geringen Höhe von nur 0,15 mm lassen sich die bieg- und knickbaren Antennen nach Abziehen der Schutzfolie von der KlebeflĂ€che schnell und einfach den jeweiligen Raumbedingungen anpassen. Anschließend werden die Antennen ĂŒber ihren platzsparenden IPEX MHF (UFL) Stecker mit der Host-Leiterplatte oder dem drahtlosen Sende-/Empfangsmodul verbunden und sind ohne zusĂ€tzliche GerĂ€tetreiber sofort betriebsbereit.

Durch die Abdeckung der Frequenzbereiche GSM850, GSM900, DCS1800, PCS1900 und WCDMA2100 ist eine UnterstĂŒtzung des 3G-Bands in allen Regionen der Welt sicher gestellt. Die 71 x 12 x 0,15mm3 große Avia SRFC025 ist fĂŒr den Einsatz in Smart Meters, Femto-/Pico-Basisstationen, GerĂ€ten fĂŒr die FernĂŒberwachung und POS-Terminals prĂ€destiniert, die mit Abmessungen von 30 x 28,5 x 0, 15 mm3 weniger als halb so lange Armanta SRFC011 fĂŒr die Verwendung in On-Board-Diagnoseeinheiten (OBD-II) und anderen in Fahrzeugen integrierte GerĂ€ten.
Weitere Nachrichten
2019.01.17 14:20 V11.11.0-1