Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© wrangler dreamstime.com Design Analysen | 16 MĂ€rz 2016

Neun O-S-D Produktkategorien mit Rekordumsatz im Jahr 2015

Im Jahr 2015 konnten neun Produktkategorien im Optoelektronik, Sensorik/Aktorik und Discretes (O-S-D) Markt einen Rekordumsatz erreichen (2014: sieben Kategorien; 2013: sechs Kategorien).
Im Jahr 2015 wurden fĂŒnf Verkaufsrekorde in der Optoelektronik und vier im Sensoren/Aktoren Markt erzielt. Im Bereich Discretes wurden keine Rekorde gesetzt. Zehn neue Verkaufsrekorde werden fĂŒr den O-S-D-Markt im Jahr 2016 prognostiziert.

Alle gezeigten Produktgruppen werden im Jahr 2016 einen Umsatzsprung verbuchen; was neue Rekordniveaus bedeuten wĂŒrde. DarĂŒber hinaus wird fĂŒr 2016 ein Umsatzrekord im Bereich Magnetic Field Sensors erwartet.


© IC Insights

Der Verkauf von MEMS-basierten Produkten werde im Jahr 2016 voraussichtlich um 4,4 Prozent steigen und ein neues Rekordhoch von USD 8,8 Milliarden erreichen, schreibt der Marktforscher IC Insights. Damit werde das Allzeithoch von USD 8,4 Milliarden (aus dem Jahr 2015) ĂŒbertroffen.

O-S-D GesamtumsÀtze stiegen im Jahr 2015 um 3,4 Prozent und erreichten ein Rekordhoch von USD 66,6 Milliarden. Sie erreichten damit einen Anteil von 18,8 Prozent am USD 353,7 Mrd. Gesamtumsatz der Halbleiterindustrie im Jahr 2015. Dies steht im Vergleich zu 15,3 Prozent im Jahr 2005 und 12,7 Prozent im Jahr 1995.

Leichte Verbesserungen in der globalen Wirtschaft, eine stetig wachsende Elektronikproduktion und neue Endanwendungen - wie tragbare Systeme und Anwendungen im Bereich des Internet der Dinge (IoT) - werden alle drei O-S-D MĂ€rkte in den nĂ€chsten fĂŒnf Jahre antreiben. Im Prognosezeitraum 2015-2020, wird Optoelektronik eine CAGR von 8,3 Prozent, Sensoren/Aktoren eine CAGR von 5,6 Prozent und Discretes eine durchschnittliche Wachstumsrate von 3,5 Prozent pro Jahr aufweisen, heißt es abschließend bei IC Insights.
Weitere Nachrichten
2018.12.13 13:08 V11.10.14-2