Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Toshiba Komponenten | 08 März 2016

Toshiba kündigt drei neue für USB-Anwendungen optimierte Mikrocontroller an

Der TMPM066FWUG, TMPM067FWQG und TMPM068FWXBG sind die neueste Erweiterung der Toshiba ARM Cortex-M0-basierten TX00-Serie.
Das ist eine Produktankündigung von Toshiba Electronics Europe (TEE). Allein der Emittent ist für den Inhalt verantwortlich.
Die MCUs enthalten 128 kB Flash-Speicher und 16 kB SRAM. Sie eignen sich für zahlreiche Anwendungen wie Mobilgeräte, Tablets, Laptops, Bürotechnik, Industriesteuerungen und Sensor-Hubs. Sie unterstützen verschiedene serielle Schnittstellen wie USB, SPI (Serial Peripheral Interface) und Fast Mode Plus I2C (Inter-Integrated Circuit) mit einer Datenübertragungsrate von bis zu 1Mbps.

Der integrierte USB Device Controller sorgt für eine vereinfachte USB-Device-Steuerung und -Verwaltung. Die MCUs können auch als Sensor-Hubs eingesetzt werden um Sensorinformationen an einen Haupt-Controller oder an einen PC zu übertragen.

Alle drei MCUs werden in kompakten Gehäusen gefertigt, um die Forderung nach kleineren platzsparenden Geräten zu erfüllen. Der TMPM066FWUG wird im 64-poligen QFP-Gehäuse mit den Abmessungen 10mm × 10mm; der TMPM067FWQG im 48-poligen 7mm × 7mm QFN und der TMPM068FWXBG im 5mm x 5mm BGA ausgeliefert.

---
*ARM und Cortex sind eingetragene Warenzeichen der ARM Limited (oder Tochtergesellschaften) in der EU und/oder in anderen Ländern.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2018.07.18 17:55 V10.0.0-2