Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© vladek dreamstime.com Markt | 03 März 2016

Cisco kauft Leaba Semiconductor

In einem Blogbeitrag teilt Rob Salvagno, Ciscos Corporate Business Development zuständiger Vizepräsident, mit, dass Cisco den israelischen Halbleiterhersteller für 320 Millionen US-Dollar übernimmt.
In dem Blogbeitrag schreibt Rob Salvagno weiter, dass der Erwerb die Innovationsstrategie des Unternehmens vorantreibt und das Ziel, eine weitere Differenzierung der Produkte, unterstützt.

„Mit der Kombination von Leabas Halbleiter Know-how und Ciscos Engineering-Team, werden wir unsere Pläne für Ciscos 'Next Generation' Produktportfolio beschleunigen und neue Funktionen schneller auf den Markt bringen können“, schreibt Rob Salvagno.

„Leaba ist ein Team mit einer starken Erfolgsbilanz bezüglich des Designs technisch führender Netzwerkhalbleiter, die innovative Lösungen für bedeutende Infrastrukturprobleme darstellen“, schreibt Salvagno über das israelische Unternehmen.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2018.10.15 11:45 V11.5.4-1