Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Komponenten | 10 April 2007

Weltweiter Halbleiterumsatz<br>im Februar rückläufig

Laut der SIA (Semiconductor Industry Association) lag der weltweite Halbleiterumsatz bei 20,09 Mrd. Dollar. Dies entspricht gegenüber dem Vormonat Januar einem Rückgang von 6,5 Prozent und gegenüber dem Vergleichsmonat im Vorjahr (Februar 2006) aber einer Zunahme um 4,2 Prozent.
Der Umsatzrückgang gegenüber dem Januar betraf dabei alle Regionen und Produktgruppen. Nach wie vor herrscht ein starker Wettbewerb. Dies wird in der Entwicklung der Umsatz- und Stückzahlwerte deutlich. Laut George Scalise, President der SIA, sind gegenüber dem Vorjahr 8 Prozent mehr Mikroprozessoren verkauft worden, der ASP ist aber um 15 Prozent gesunken. Auch bei NAND-Speichern stieg die Stückzahl um mehr als 40 Prozent, wogegen der ASP aber um etwa 50 Prozent gesunken ist. Insgesamt entfallen mittlerweile knapp 60 Prozent des gesamten Halbleiterumsatzes auf die Bereiche PC und Consumer-Elektronik.

Die Kapazitätsauslastung ist nach Untersuchungen der SIA im vierten Quartal 2006 auf 86,8 Prozent gefallen, im dritten Quartal waren es noch 88,9 Prozent.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2018.10.15 23:56 V11.6.0-1