Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© EVG Komponenten | 17 Februar 2016

WIKA Group setzt auf Lithographie Track System von EV Group

EV Group (EVG) gibt bekannt, dass die WIKA Group ein EVG HERCULES Lithographie-Tracksystem fĂŒr die Herstellung von Drucksensoren in Betrieb genommen hat.
Das HERCULES-System wurde bereits installiert und ist am Fabrikationshauptstandort von WIKA in Klingenberg, Deutschland im Einsatz.

„EV Group ist unsere erste Wahl fĂŒr Lithographie Track Systeme. Durch die ErgĂ€nzung des vollautomatischen HERCULES-Systems zu unserem Produktionsablauf konnten wir unsere ProduktionskapazitĂ€t und -ausbeute steigern, um so die steigende Nachfrage unserer vielseitigen Kunden nach unseren QualitĂ€tsprodukten zu erfĂŒllen. Die Kompetenz im Bereich erstklassiger automatischer Prozesslösungen fĂŒr die MEMS- und Sensorproduktion macht EV Group zum idealen Partner, um unsere anspruchsvollen ProduktionsbedĂŒrfnisse zu erfĂŒllen“, sagt Dr. Lorenz A. Kehrer, Sensor Development bei WIKA.

„Der EVG HERCULES ist eine SchlĂŒsselkomponente in unserem Lithographie-Produktportfolio. Das integrierte System kommt nicht nur im Bereich der Nanoimprint-Lithographie zum Einsatz, sondern es ist auch fĂŒr unsere MEMS Kunden interessant, die Photolithographie-Prozesse anwenden“, erklĂ€rt Hermann Waltl, Executive Sales and Customer Support Director bei EV Group.
Artikel die Sie interessant finden könnten
Weitere Nachrichten
2018.12.13 13:08 V11.10.14-1