Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© rawpixelimages dreamstime.com Komponenten | 16 Dezember 2015

Imagination geht Partnerschaft mit Europractice ein

Imagination Technologies (IMG.L) erweitert sein Imagination University Program (IUP) um eine bedeutende Partnerschaft mit Europractice.

Die Zusammenarbeit bietet Studenten an über 670 Hochschulen und Forschungseinrichtungen im EMEA-Raum nun Zugriff auf neueste MIPS Warrior M-Class CPUs mit optionaler Hardware-Virtualisierung. Damit steht eine Grundlage zur Entwicklung von Multi-Domain-Sicherheitslösungen bereit. Europractice ist eine Initiative der Europäischen Kommission, mit der ein verstärkter Einsatz von Mikroelektronik gefördert wird. Die Organisation bietet einen einfachen Zugang zu kosteneffizienten und führenden Elektronik-Entwicklungstools, einschließlich Chipherstellung für die nicht-kommerzielle Lehre und Forschung in akademischen Einrichtungen in Europa, Afrika, Russland und im Nahen Osten. Durch die Zusammenarbeit zwischen Imagination und Europractice können Studenten und Forscher neue, sichere SoC-Designs entwickeln und zum ersten Mal eine kleine Anzahl von Bausteinen mit einem fortschrittlichen Standard-Embedded-Prozessor-Core fertigen. Zu den Einsatzbereichen zählen verschiedene Märkte, darunter Mikrocontroller, Wearables, Home Networking, Entertainment, Automotive und Massenspeicher. MIPS M-Class CPUs finden sich bereits in Hunderten von Millionen Chips, die heute ausgeliefert werden. Robert Owen, Manager Worldwide University Programs bei Imagination, erklärte dazu: „Durch den großen Erfolg unsers MIPSfpga-Programms haben wir zahlreiche Anfragen von Professoren und Hochschulen erhalten, wie sie einen Mehrwert in ihre Projekte integrieren können, indem Forscher und Studenten ihre Designs in einem Chip umsetzen können. Unsere Partnerschaft mit Europractice ermöglicht Studenten die Entwicklung differenzierter Produkte, die sämtliche Effizienz-, Performance- und Funktionsvorteile der MIPS CPUs nutzen. Dazu zählt Imaginations OmniShield Multi-Domain-Sicherheitstechnik, mit der sich strengste Sicherheits- und Zuverlässigkeitsanforderungen kommender Produkte erfüllen lassen.“
Weitere Nachrichten
2019.06.17 21:26 V13.3.21-2