Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© pctel Komponenten | 17 Dezember 2015

PCTEL stellt neues Antennenprogramm VenU PIM160 DAS vor

Die Antennen der neuen Produktfamilie VenU PIM160 zeichnen sich durch in dieser Branche einzigartig niedrige PIM (Passive Intermodulation)-Werte von -160 dBc aus.
Das ist eine ProduktankĂŒndigung von PCTEL. Allein der Emittent ist fĂŒr den Inhalt verantwortlich.
D.h. PIM-Interferenzen sind auf ein Minimum beschrĂ€nkt und die KapazitĂ€t im Multi-Carrier-Netzwerk wird optimiert. Angeboten werden zwei SISO (Single Input, Single Output)-Antennen sowie zwei MIMO (Multiple Input, Multiple Output)-Modelle. Sie unterstĂŒtzen 4G LTE und sind fĂŒr die Decken- oder Wandmontage (Unterputzmontage) konzipiert. FĂŒr die maximale FlexibilitĂ€t und problemlose KompatibilitĂ€t mit allen Carriern sind alle Modelle mit Carrier-spezifischen Anschlussoptionen lieferbar.

„In Sachen Auflösungsvermögen und Interferenz setzt das Antennenprogramm VenU PIM160 von PCTEL einen neuen Branchenstandard“, verdeutlicht Rishi Bharadwaj, Vice President und General Manager von PCTEL Connected Solutions. „Im Kampf gegen passive Intermodulation in Multi-Carrier-Netzwerken fĂŒr GebĂ€ude wollen wir unsere Technologie bestĂ€ndig erweitern und unsere ProduktfĂŒhrerschaft verteidigen."

Gute PIM-Werte sind unverzichtbar, wenn an Orten mit hohem Verkehrsaufkommen wie zum Beispiel Sportstadien, HochhĂ€usern oder U-Bahn-Stationen hohe KapazitĂ€ten benötigt werden. Sogenannte verteilte Antennensysteme (Distributed Antenna System; DAS), die hier gewöhnlich zum Einsatz kommen, bestehen aus zahllosen Komponenten wie Kabeln, Steckern, Splittern und Antennen, die fĂŒr PIM-Interferenzen verantwortlich sind. DarĂŒber hinaus fĂŒhrt die zunehmende Verwendung von MIMO-GerĂ€ten, die eigentlich KapazitĂ€tsprobleme lösen sollen, zu einer immer grĂ¶ĂŸeren AnfĂ€lligkeit. Entsprechend wichtig sind Komponenten mit guter PIM-Performance, die zuverlĂ€ssig hohe Durchsatzraten garantieren.

---
Bild: links: Die neuen Antennen von PCTEL zeichnen sich durch einzigartig niedrige PIM-Werte aus und garantieren somit zuverlÀssig hohe Durchsatzraten.
rechts: Die Antennen des Programms VenUÂź PIM160 DAS sind fĂŒr die Decken- oder Wandmontage (Unterputzmontage) konzipiert.
Artikel die Sie interessant finden könnten
Weitere Nachrichten
2019.01.17 14:20 V11.11.0-1